Ortswappen zieren den Motivwagen der Närrischen Ritter

Pünktlich vor dem großen Rosenmontagsumzug der KG Herschbach konnten die Närrischen Ritter Ihren neuen Motivwagen fertigstellen.

Unser neugestalteter Motivwagen.

Inmitten einer „Westerwälder Hügellandschaft“ liegt eine mittelalterliche Stadt, darüber die Burg der Närrischen Ritter Westerwald e.V..

Gruppen aus umliegenden Dörfern besuchen seit Jahren gerne die Herrensitzung, die immer am zweiten Samstag des neuen Jahres in Herschbach stattfindet.

Ihnen zu Ehren wurden die ersten Ortswappen einiger Gemeinden und deren Gruppen am Wagen angebracht.

In diesem Jahr waren dies:

OrtswappenGruppen
Herschbach/Uww.KG Herschach, Möhnen und andere Gruppierungen
Hahn b. Bad MarienbergMännerballett der Hahner Spatzen
HorhausenEhrengarde und KG Horhausen
Gehlertalle Karnevalsfreunde
Ransbach-BaumbachMusikverein und Karnevalsfreunde
VG SeltersKarnevalsfreunde
Bürgermeister Axel Spiekermann bei der Anbringung des Herschbacher Ortswappens.

Der Herschbacher Bürgermeister, Axel Spiekermann, ließ es sich nicht nehmen, das Herschbacher Ortswappen persönlich am Wagen zu befestigen.

Im kommenden Jahr werden weitere Wappen ihren Platz am Wagen finden.

Die Ritter bedankten sich bei Axel Spiekermann mit einem dreifach „Hui Wäller“.



Text: Christel Schwaderlapp.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.